Grundsatz: Fast 90% aller Flecke lassen sich mit lauwarmen Wasser
und saugfähigem Tuch entfernen, wenn man Sie sofort behandelt.

Flecken immer abtupfen nicht verreiben!!!

Tintenflecken - Entfärber(in Drogerien erhältlich) oder SpotGel

Kerzenwachsflecken - Filterpapier und Fön oder SpotGel

Kaugummi - Vereisungsspray+Hammer oder GummiEx bzw. Kaugummientferner

Rostflecken - 10%-ige Oxalsäure als Kleesalz in Drogerien erhältlich oder Rostfleckenentferner

Blutflecken - Enzymehaltige Feinwaschmittel über Nacht mit einem Tuch einwirken lassen oder Bio-Fresh

Urinflecken - wie Blutflecken oder Bio-Fresh

Stockflecken - 6%-ige Wasserstoffperoxidlösung (in Drogerien erhältlich)mit Tuch über Nacht einwirken lassen

Beizeflecken - Lacklösepaste auf Lösemittelbasis (im Maler-und farbengeschäft erhältlich)

Schmierflecken - Terpentinöl,Petroleum o. Speiseöl ca.5 Stunden einwirken lassen anschließend shampoonieren und ausspülen

Schuhcremeflecken,Öl-und Fettschmutz,Ruß,Kugelschreiberflecken,Getränkeflecken - Tensidhaltige Reiniger oder Fleck Weg

Teer-,Asphalt-,Filzschreiber-,Klebstoff-,Lackflecken - Lösemittelhaltige Reiniger FleckenBlitz